So tickt die Generation Z

News

Webinar: Die Generation Z und die Lehrstellensuche 

image

Letzten Dienstag fand das Webinar zum Thema Lehrstellensuche und Generation Z statt. Wie tickt die Generation Z? Wie können wir sie für den Beruf Plattenleger/in begeistern? Dies und mehr wurde während dem Webinar eingehend diskutiert. 

Wir haben eine kurze und kompakte Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen erstellt. 

Wie tickt die Generation Z? 

  • Sind mit dem Smartphone aufgewachsen 
  • Verbringen viele Stunden am Handy, sogenannte Smombies (Kombination aus Smartphone und Zombies) 
  • Informieren sich über Google, TikTok, Snapchat 
  • Berufswahl findet von A – Z online statt 
  • Haben die Qual der Wahl aus über 250 Lehrberufen 
  • Kennen nur 2-3 Lehrberufe richtig 


Was ist der Generation Z wichtig? 

  • Wünschen sich Kommunikation auf Augenhöhe 
  • Möchten sich aktiv einbringen und mitgestalten 
  • Wünschen sich einen respektvollen Umgang und ein tolles Team 
  • Gute Betreuung in der Schnupperlehre als Erfolgsfaktor 
  • Lohn ist zweitrangig 


Was können Betriebe tun? 

  • Online präsent sein, z. B. Webseite, Social Media 
  • Die abwechslungsreichen Tätigkeiten des Berufes aufzeigen 
  • Offene Lehrstellen bei berufsberatung.ch melden 
  • Ein Unternehmensprofil auf Yousty anlegen  
  • Bewerbungsanfragen sehr schnell beantworten 

Die Online-Präsenz ist für Unternehmen oft eine grosse Herausforderung. Es fehlt an Know-how und Ressourcen. Aus diesem Grund bietet sich ein Auftritt bei Yousty, dem mit Abstand meistbesuchten Online-Lehrstellenportal der Deutschschweiz, an.  

Als Unternehmen habt ihr die Möglichkeit, auf der Plattform präsent zu sein und sogar die komplette Lehrstellensuche darüber abzuwickeln. So seid ihr genau dort, wo Jugendliche nach einer Lehrstelle suchen. Dank der neuen Partnerschaft, die der SPV mit Yousty eingegangen ist, spart ihr 10 % auf den Jahresbeitrag.  

Interessiert ihr euch für ein Unternehmensprofil bei Yousty? Gerne unterstützt euch Carole Schäfer: carole.schaefer@plattenverband.ch mit weiteren Informationen. 

Das nächste Webinar behandelt ebenfalls das Thema Nachwuchsmarketing. Ihr könnt euch unter diesem Link anmelden. 

bacchetta.png h-kaiser.png andermatt.png blatter_ag_bern.png gehri-lugano.png oertig.png