Qualifikationsverfahren 2020

News

ab Juni 2020

image

Geschätzte Lehrbetriebe
Geschätzte Lernende
Geschätzte Repetenten
Geschätzte Absolventen nach Art. 32

Aufgrund der Corona-Situation findet das Qualifikationsverfahren in diesem Jahr in angepasster Form statt. Die genaue Ausgestaltung der Prüfungen steht nun fest. Der Vorschlag des Schweizerischen Plattenverbandes, der Fédération Romande du Carrelage sowie unter Einbezug der Chefexperten Rico Cioccarelli (Deutschschweiz), Patrick Loosli (Stv. Westschweiz) und Raphael Rubin (Tessin) zur Durchführung der praktischen Prüfungen für den Plattenleger EFZ und den Plattenlegerpraktiker EBA wurde durch den Bund bewilligt.

Das sind die wichtigsten Eckpunkte:

  • Generell finden keine schulischen Prüfungen der Berufskenntnisse statt (schriftliche und mündliche Prüfungen). Es zählen die Erfahrungsnoten.
  • Die praktische Prüfung findet für alle Lernenden innerhalb zweier Tage und während 16 Stunden statt.
    Die zeitliche Anpassung für die Plattenleger EFZ ergab sich aus den gesundheitlichen Massnahmen. Damit sind alle nur solange wie nötig am Prüfungsort anwesend.
  • Die Schutzmassnahmen des Bundesamtes für Gesundheit müssen eingehalten und beaufsichtigt werden.
    Alle anwesenden Lernenden und Experten haben sich an strikte Weisungen und Verhaltensregeln zu halten.
    Eine Zuwiderhandlung führt zu einem Prüfungsausschluss.
  • Die Prüfungen starten ab der Woche vom 8. Juni 2020.
  • Nur Repetenten und Absolventen nach Art. 32: Für den Qualifikationsbereich Berufskenntnisse wird ein reguläres Fachgespräch gemäss Bildungsverordnung und Bildungsplan durchgeführt. Auch das Fachgespräch muss unter Einhaltung der Schutzmassnahmen des Bundes stattfinden. Weitere Infos folgen mit dem Aufgebot.

Diesen Sommer werden national 132 Plattenleger/innen EFZ und 31 Plattenlegerpraktiker/innen EBA zu den angepassten Qualifikationsverfahren antreten.

Wir verschicken frühestens ab 4. Mai die neuen Aufgebote und wünschen allen Absolventen bereits heute viel Erfolg.

Freundliche Grüsse
Schweizerischer Plattenverband
Fédération Romande du Carrelage

 

boschian.png hgc.png h-kaiser.png bazzi.png blatter_ag_bern.png stauffer.png