Branchenlösung 55

Branchenlösung für Plattenleger, Ofen- & Abgasanlagenbauer

 

Neue Kurse!

Endlich ist sie da! Die neue Branchenlösung welche von den drei Trägern (FeRC, SPV, feusuisse) zusammen erstellt wurde ist nun für Sie bereit.

Das Platten-, Ofen- und Abgasanlagenbaugewerbe will mit der Branchenlösung die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz (AS+GS) fördern. Betriebe, welche die Branchenlösung umsetzen, erfüllen die gesetzlichen Vorgaben bezüglich AS+GS.

 

Was ist neu?

Die Branchenlösung 55 wurde komplett neu überarbeitet. Das heisst, jeder Betrieb muss sich erneut der Branchenlösung 55 anschliessen. Den Anschluss können Sie ganz einfach mit dem Antworttalon (siehe unten) vornehmen.

Ausserdem müssen die Kontaktpersonen Arbeitssicherheit (KOPAS/ vormals SIBE) neu bestimmt werden. Die KOPAS muss einmalig einen Grundkurs besuchen. Danach ist periodisch ein ½-tägiger ERFA-Tag zu absolvieren.

Wird in den Ausschreibungen von Mitgliedern gesprochen, sind alle Mitglieder der drei Trägerschaften (FeRC, SPV, feusuisse) gemeint.

 

Anmeldung für Grundkurs im 2017

Die Kursplätze sind noch nicht restlos ausgefüllt. Sollten Sie also Interesse daran haben, einen Grundkurs zu absolvieren und sich der Branchenlösung55 anzuschliessen, steht Ihnen noch folgendes Kursdatum zur Verfügung:

  • 24.10.2017, Kurs in Dagmersellen bei SPV

Weitere Informationen erteilt Ihnen die ZPBK Plattenleger unter [tocco-encoded-addr:MTIyLDExMiw5OCwxMDcsNjQsMTEyLDEwOCw5NywxMTYsMTE2LDEwMSwxMTAsMTE4LDEwMSwxMTQsOTgsOTcsMTEwLDEwMCw0Niw5OSwxMDQ=] oder Tel. 062 748 42 56.

Für Anmeldungen bitten wir Sie dieses Formular ausgefüllt und unterzeichnet an die ZPBK zuzustellen.

 

schmid-klosters.png cristofoli.png stauffer.png blatter_ag_bern.png sabag.png haussener_ag.png